Zwischenablage12345123
Essen mit Harry
Aktuelles Essen
Hobby Eisenbahn
Verschiedenes über mich
Die Jahre vergehen
Bilder von mir
Bilder Knie OP
Schottenrock
Urlaub Brasilien
Urlaub Südtirol
Hobby Foto's
Hobby Airbrush
Hobby Pfeil und Bogen
Tiere in meinem Garten
Eichhörnchen
Igel
Vögel
Tiere in meinem Garten 1
Tiere in meinem Garten 2
Tiere in meinem Garten 3
Vogelflüsterer
Die Wilhelma
Suppen
Erbsensuppe
Flädlessuppe
Leberknödel Suppe
Hackbällchensuppe
Zwiebelsuppe
Bunter Gemüseeintopf
Ministrone
Grüne Spargelsuppe
Grießnockerlsuppe
Gemüsesuppe
Ochsenschwanz - Suppe
Kuttelsuppe
Tomatensuppe
Linseneintopf
Championsuppe
Kürbiscremesuppe
Gaisburger Marsch
Gurkensuppe
Markklösschen - Suppe
Spätzles Nockerlsuppe
Hühnersuppe
Leberspätzle-suppe
Spargelcreme Suppe
Graupensuppe
Gulaschsuppe
Mokturtle
Kartoffelschnitz
Kartoffelsuppe
Lauchcremesuppe
Asiatische Suppe
Pizzasuppe
Fischsuppe mit Safran
Soßen
Pilzrahmsoße
Zigeunersoße
Tomatensoße
Senfsoße
Blumenkohlsoße
Schaschliksoße
Steinpilzsoße
Pfifferlingsoße
Paprikasoße
Knoblauchsoße
Bolognese Soße
Braune Grundsoße
Currysoße
Soße Hollondaise
Käsesoße
Beilagen
Aivar
Kartoffelsalat
Tzatziki
Kartoffelbrei
Gremolata
Bärlauch - Spätzle
Tomatenreis
Panierte Semmelknödel
Pulpo - Salat
Aioli
Spätzle schaben
Spinatknödel
Griechische Ofenkartoffeln
Serviettenknödel
Spinat Reis
Schupfnudeln
Abgeschmälztes
Safran Reis
Zwiebel Rösten
Kräuterbutter
Kässpätzle
Bratkartoffeln
Semmel - Knödel
Grießklöschen
Wie mach ich was
Feijoada
Ochsenbacken - Gulasch
Paella
Maultaschen
Plov
Tellersülze
Forelle Müllerin
Tortellini
Blumenkohlbombe
Knoblauchhuhn
Blumenkohlnudeln
Kalbsgulasch
Saftgulasch
Backhändl
Wurstsalate
Knipp
Pfannkuchen, salzig
gefüllte Champions
Ossobuko
Königsberger Klopse
Hackbraten  oder falscher Hase
Gewürzbauch
Schwäbischer Sauerbraten
Ochsenschwanz Gulasch
Cordon bleu
Jägerschnitzel
Kaninchen im Crockp
Zwiebelrostbraten
Zwiebelschnitzel
Kalbsherz Gulasch
Ravioli
Wildschweingulasch
Rouladen
Frikadellen
Djuvec Reis
Lasagne
Zitronenhuhn
Hühnerfrikassee
Griechischer Hackauflauf
Weisswurst
Lammbauch
Elsässer Flammkuchen
Chili con Carne
Wiener Schnitzel
Fischfilet
Wildschwein
Tomaten Morzarella
Hack Käsesoße
Mit Blumenkohl gefüllte Pfannkuchen.
Stubenküken
Pochierte Eier
Italienische Käsenudeln
Schweinebäckchen
Reibekuchen
Saure Nierle
Kutteln
Hack - Kringel
Labskaus
Tartar
Kaiserschmarrn
Riderrouladen mit Paprika
Salzbraten
Bohnentopf
gefüllte Paprika
Leberspätzle
Maultaschen
Dampfnudeln
Käsespätzle
Kalbcarree
Sauerkraut
Grünkohl
Ravioli
Spaghetti mit Meeresfrüchte
Wirsing - Rouladen
Panierte Rinderleber
Hirschgulasch
Bruschetta
Tafelspitz
Gänsekeule
Pfannkuchen- Torte
Kaninchen im Crockpott
Grillen
Grillen - Spieße
Grillen - Dicke Rippe
Grillen - mit Smokenator
Grillen - Schweinshaxe
Grillen - Schweinefilet
Grillen - Hähnchen indirekt
Grillen - Schweinehals-Rollbraten
Grillen - Beinscheiben
Outdoorchef 570
Grillen - Wolfsbarsch
Grillen - BeerButtChicken
Ente vom Grill
Grillen - SpareRibs
Grillen - Hackrolle
Grillen - Hähnchen auf Drehspieß
Grillen - Maultaschen
Grillen - Steckerl - Fisch
Bifteki
Grillen - Gambas
Grillen - Scampis
Grillen - Schweine - Rollbraten
Grillen - Spanferkel - Rollbraten
Grillen - Bilder
Kalbs Carree
Dutch Oven - Gerichte
Dutch Oven - Einbrennen
Dutch Oven - Gulasch
Dutch Oven - Pichelsteiner Eintopf
Dutch Oven - Cannelloni
Dutch Oven - Kohlrouladen
Dutch Oven - Krustenbraten
Dutch Oven - Moussaka
Dutch Oven - gefüllte Paprika
Dutch Oven - Beinscheiben - Gulasch
Dutch Oven - Ochsenbackengulasch
Dutch Oven - Bohnentopf
Dutch Oven - Kaninchen
Dutch Oven - Szegediner Gulasch
Dutch Oven - Rinderrouladen
Räuchern
Räucherschrank
Räuchern  " kurzer spussel"
Räuchern - Schweine - Nacken
Schinken Schwarzwälder Art
Schwarzwälder Räucherbauch
Rinderschinken
Geräuchertes
Räuchern - mit Tannenzapfen
Räuchern - Krustenbraten
Räuchern - Pastrami
Schäufele
Testschinken
Räuchern - Bauch
Räuchern - Schweinelachse
Räuchern - Rücken mit Pfefferkruste
Gewürzschinken
Speck
frische Rindsbratwurst
Räuchern - Forellen
Räuchern - Lachs
BBB - Buckboard Bacon
Kochschinken
Osso Collo
Käse räuchern
Räuchern/Wursten mit Freunden
Uwe
Wurst -Rezepte von Uwe
Zeus
Bratwurst -Rezepte von Zeus
Mettwurst - Rezepte
Wildwurst und Wildschinken
Svend
Wursten
Eigenbauten
Eigenbau Rotisserie-Aufsatz
Eigenbau Grillwagen
Eigenbau  Räucherofen
Eigenbau IKEA
Eigenbau Reifeschrank
Über's Wursten
Krakauer
Bratwurst - Herstellung
Paprikawurst
Kuchen Rezepte
Erdbeer-Maracuja Wickeltorte
Bananentorte.
Birnen - Quark - Torte
Kaffee - Torte
Schwarzwälder Erdbeertorte
Donauwelle mit Pfirsich
Erdbeer Torte
Erdbeer-Tiramisù
Birnen-Schoko-Traum
Tiramisu Torte
Zwetschgenkuchen
Linzertorte
Eierlikörtorte
Eierlikör-Schokoladentorte
Bellini - Torte
Quark-Sahne-Torte
Butterkuchen
Apfel Tiramisu
Apfelweinkuchen
Apfelkuchen mit Bienenstichhaube
Berliner
Käse - Sahne Kuchen
Apfeltaschen
Apfel - Rahmkuchen
Bananen - Tigerkuchen
Pfirsich Quarkschnitten
Schwarzwälder Kirschtorte
Badischer Kirschplotzer
Rumkugeln
Käsekuchen
Rotkäppchentorte
Rührkuchen
Bienenstich
Hobby Luftpistolen
ME 38  9 mm
Norconia Luftgewehr B88
Weihrauch HW 40 PCA
Zoraki 918 Chrom
Zoraki 918 Titan
Schreckschusspistole Zoraki 918 Titan
Röhm RG 96 Schreckschuss
Armbrust Jaguar
Weitschußluftgewehr Weihrauch
Hämmerli Hunter
AIRE COMETA INDIAN PISTOLE
Walther PPK in 8mm K
Baikal Match-Luftpistole
Colt Double Eagle
Noris Derringer Twinny Vernickelt
Ekol Revolver Viper
Zoraki R1 2,5Revolver
Zoraki HP01 Luftpistole
Luftpistole HW 75 von Weihrauch
Knicklauf- Luftpistole Mercury 25
Norconia Luftgewehr B88
Webley Tempest:
Crosman Luftpistole 1377
Walther P99 Schreckschuss 9mm
Chiappa Modell FAS 6004
Weihrauch HW 97 K
Repetierer Haenel Sportmodell 49a
Partner & Friends
Impressum
Bratkartoffeln Zwischenablage12345123
Zwischenablage12345123

Bratkartoffeln (Grundrezept)

Zutaten für vier Personen:

8-10 gekochte Kartoffeln vom Vortag (mittlere

Größe)

Zwiebel

Speck

2-3 EL Öl, Schmalz oder eine Mischung daraus

Pfeffer

Salz

Die Kartoffeln pellen und in möglichst gleichmäßige

Scheiben schneiden. Die Pfanne

zunächst trocken erhitzen, erst dann das Fett

zufügen. Sobald es flüssig geworden ist und

kräftige Schlieren zieht, die Pfanne drehen und

wenden, bis sie gleichmäßig vom heißen Fett

überzogen ist. Die Kartoffelscheiben hineingeben

und gleichmäßig auf dem Boden verteilen.

So lange auf mittlerem Feuer leise bräteln, bis

die Scheiben an der Unterseite eine schöne

Kruste entwickelt haben. Dann Zwiebel und Speck zu geben.Erst dann wenden,

entweder mit einer flachen Bratschaufel oder,

besser noch, indem Sie die Pfanne aus dem

Handgelenk schwenken und die Kartoffeln in

der Luft sich drehen lassen. So bleiben die

Scheiben intakt und zerbröseln nicht. Die

Scheiben auch auf der anderen Seite bräunen,

ihnen dabei ebenfalls Zeit lassen, damit sich

eine schöne Kruste bilden kann. Nach der halben

Zeit pfeffern, aber erst ganz zum Schluss

Salzen

 

Rohe Bratkartoffeln (Grundrezept)

Die Kartoffeln schälen, auf einem Gurkenhobel

in dünne Scheibchen schneiden, am besten

direkt in die Pfanne, in der bereits das Fett

erhitzt ist. Darauf achten, dass die Scheiben

möglichst nebeneinander auf dem Pfannenboden

liegen. Die Hitze jetzt so regulieren, dass

die Kartoffeln leise simmern, sozusagen „singen“.

Sobald sich der Ton ändert, es in der

Pfanne zu knistern beginnt, die Pfanne schütteln.

Jetzt sollten sich die Kartoffeln vom Pfannenboden

lösen, schwenken, dabei die Scheibchen

wenden.

Die Scheiben müssen hier schön dünn und

besonders gleichmäßig sein, sonst ist die eine

Hälfte der Scheibe gar, während die andere

noch glasig ist. Sie werden locker auf dem

Pfannenboden ausgebreitet, müssen dann

ausreichend lange zunächst einmal Kruste

annehmen, also alles Wasser abgeben, bevor

man am besten mit einem Schwung an der

Pfanne die Scheiben umzudrehen versucht.

Trotzdem sollte man die rohen Kartoffelscheiben

zunächst einmal im heißen Fett umwenden,

am besten durch Schwenken der Pfanne,

damit sie von einem Ölfilm umhüllt werden, der

verhindert, dass sie aneinanderkleben. Dann

aber eine Weile im heißen Bratfett liegen lassen,

nichts tun! Nicht umwenden, nicht schütteln,

auch wenn’s schwer fällt! Übrigens: Weil

rohe Kartoffeln noch mehr Platz brauchen,

lässt sich in einer normal großen Pfanne nicht

mehr als eine für zwei Personen ausreichende

Menge braten. Sollen die Kartoffeln für mehr

Gäste reichen, am besten in zwei Pfannen

arbeiten.

 

201
209
308
309
< <